Direkt zum Seiteninhalt

Kundenkontakt im Dialog

<< zurück zur Produktübersicht


Einzelne kleine Trainings-Module liefern das professionelle und persönliche Rüstzeug für Erfolg in Verkauf und Service. Mit Kunden zu optimalen Ergebnissen zu kommen gelingt erstens durch den Einsatz bewährter Methoden, die man lernen kann, zweitens durch die richtige innere Einstellung und drittens …
… durch Übung und Erfahrung. Diese drei Erfolgs-Elemente entstehen nicht von allein. Tun Sie was! Ja, hier sprechen wir Sie als Kundenkontakter direkt an: Überlassen Sie es nicht dem Zufall und arbeiten Sie an sich, um noch professioneller, effektiver und positiver zu werden. Verkauf und Service leben von kontinuierlicher Verbesserung. Erfolge lassen sich nur steigern, wenn man sich laufend weiterentwickelt und nicht den sich schnell ändernden Bedingungen hinterherläuft. Das Training holt Sie da ab, wo Sie stehen – als Verkäufer, Servicemitarbeiter und Kundenberater. Egal wie viel Erfahrung Sie haben, das Training baut darauf auf.
Unser Trainingsprogramm unterstützt Sie in allen drei Erfolgs-Elementen:

  1. Methoden lernen: Es gibt eine Reihe von Methoden und Vorgehensweisen, die in jedem Dialog mit dem Kunden Gültigkeit haben. Sie zu kennen genügt nicht: um das eigene Verhalten bewusst zu steuern und eigene Muster zu erkennen, muss man sie praktisch einüben. Das wird in kurzen, intensiven Trainingsmodulen systematisch erarbeitet. Wenn bereits Prozesse für den Kundenkontakt in Ihrem Verkauf, Service oder der Kundenberatung definiert sind, werden die Methoden darauf abgestimmt – andernfalls stellen wir bewährte Prozesse vor.
  2. Einstellung überprüfen: Erst mit der richtigen inneren Haltung – einer echten positiven Einstellung zum Kunden – wird aus dem Kundenkontakt ein besonderes persönliches Erlebnis, mit dem es gelingt, aktiv die Beziehung zum Kunden zu gestalten und die Methoden und Prozesse im Verkauf, im Service oder in der Kundenberatung authentisch zu leben und nachhaltig zu verfolgen.
  3. ‚Praxis Schliff‘: Erst durch praktische Erfahrung entwickelt sich der Profi. Verkaufstalent ist wie ein Rohdiamant. In zu schleifen kostet Kraft und Zeit, aber erste der richtige Schliff macht ihn zum Brillanten. Deshalb setzt unseres Programms auf Ihre Erfahrung auf und liefert einen gezielten praktischen Impuls direkt live im Dialog mit Ihrem Kunden. Der Trainer geht mit Ihnen in den Kundenkontakt – on-the-job. Wenn Sie top vorbereitet sind: 1. methodisch fit und 2. Ihre Einstellung passt, dann gehen Sie jetzt zu zweit mit dem Trainer zu Ihrem Kunden. Indem wir das methodische Vorgehen für Ihre Kundensituation maßschneidern und optimieren, profitieren Sie maximal an nur einem halben Tag. Nach diesem halben Tag lassen wir Sie aber noch nicht allein: Jetzt begleitet Ihr Trainer Ihre nachhaltige Umsetzung im Alltag durch ‚Tele-Coaching‘.

Besonderheiten:

Praxis und Persönlichkeit: Zentraler Teil des Trainings ist der Kundenkontakt selbst. Wir kommen zu Ihnen und nach gezielter Vorbereitung im Team Ihrer Kollegen ist der individuelle ‚Praxis-Schliff‘ das Herz dieses Trainings. Diesen halben Tag passen wir ganz Ihrer Situation an. Neben aller Methodik muss Ihr Kundenkontakt zu Ihrer Persönlichkeit passen und Sie sollten sich nur in eine Richtung entwickeln, die Ihnen auch entspricht, denn nur authentisch werden Sie erfolgreich sein.
Digitalisierung und Kontakt: Der Kundenkontakt ändert sich in Zeiten von Online-Handel, Digitalisierung und Automatisierung: die persönliche Beratungszeit wird dadurch immer wertvoller und damit steigen auch die Ansprüche der Kunden an den Kontakt. Außerdem haben Sie und Ihr Kunde zunehmend neue Medien zur Verfügung. Wir zeigen, wie Sie diese optimal für die Beratung nutzen können, statt die Kunden mit den Medien allein zu lassen.

Aufbau und Ablauf

  • Präsenztraining in 12 Blöcken á 90 Minuten, d.h. 3 Tage – verteilt auf 3 1-tägige Trainingsblöcke (oder 6 halbtägige Blöcke)
  • Praxisphasen on-the-job zwischen den Präsenztrainings: Selbstlern-Einheiten zur Nach- u. Vorbereitung + Selbstbedienung | Online-Sessions | Transfer-Aufgaben | Tele Coaching – für jeden Teilnehmer steht ein Zeitkontingent von einem halben Tag individueller Betreuung zur Verfügung (inkl. Praxis-Transfer)
  • Praxis-Schliff‘ als halbtägige Einzel-Supervision mit realem Kundenkontakt bestehend aus Planung, (Video-)Feedback, Reflexion, Wiederholung, Alternativversuche, Veränderungsimpulse
  • Praxis-Transfer zur Unterstützung der nachhaltigen Umsetzung im Alltag durch ‚Tele-Coaching‘ und Transfer-Aufgaben (Teil des Zeitkontingents von einem halben Tag individueller Betreuung pro Teilnehmer)

Methodik:

‚Kundenkontakt im Dialog‘ bedient sich bewährter und innovativer Trainingsmethodik – im Mittelpunkt steht die eigene Kunden-Realität in der Lern-Erlebnisse geschaffen und zielgerichtet Erfolge erreicht werden:

  • Blended Learning: Eine ideale Kombination aus kurzen Präsenztrainings, Selbstlern-Einheiten, Transfer-Aufgaben on-the-job, Online-Sessions, Einzelberatung (‚Tele-Coaching‘) und kollegialem Austausch optimiert Didaktik und Effizienz.
  • Baukastenprinzip: Kleine Module mit intensiven Impulsen stehen individuell nach Bedarf zur Auswahl.
  • Praxisorientierung: Die eigene Alltagssituation in der Praxis steht im Mittelpunkt – vor allem in den individuellen Teilen.
  • Selbstverantwortung: Teilnehmer sind eigenverantwortlich für ihren Lernprozess. (Selbstbedienung), die eigene Weiterentwicklung und den Transfer in ihren Alltag.
  • Reflexion: Teilnehmer reflektieren kontinuierlich ihr Verhalten (Selbstbild) und gleichen es mit Feedback ab (Fremdbild).
  • Kollegialer Erfahrungsabgleich: Teilnehmer lernen voneinander in, vor und nach jedem Training und nutzen ‚kollegiale Beratung‘.
  • Aktiv-Methoden: Training wird zum Erlebnis durch Methoden mit besonderen Teilnehmeraktivitäten, persönliche Betroffenheit und nachhaltige Eindrücke.
  • Multimedia: Durch Medienwechsel zw. bewährten analogen und innovativen digitalen Medien passt die Veranschaulichung immer zum Lernziel und zur Methode.

Zielgruppen:

  • Verkäufer, Kundenberater,
  • Verkaufsassistenten,
  • Servicekräfte, Kundendienst
  • Projektmitarbeiter,
  • Führungskräfte im Vertrieb

Erfolgs-Elemente des Dialogs im Kundenkontakt:

  • Das Dienstleistungsverständnis
  • Positive Beziehungsgestaltung
  • Qualität der Begegnung und der Umgebung
  • Kundenzufriedenheit und -begeisterung
  • Verkaufsprozess/Serviceprozess
  • Kundenbedarf, -wünsche und Lebenswelt kennenlernen
  • Gesprächstechnik in der Verkaufsberatung
  • Reklamationsgespräche und Einwandbehandlung
  • Kundeninteraktion mit digitalen Medien
  • Medieneinsatz in der Verkaufsberatung
  • Verhandlungstechnik
  • Kundenkontakt nachhaltig gestalten

Investition:

‚Kundenkontakt im Dialog‘ bieten wir zum Festpreis pro Teilnehmer an. Da das Training in erheblichem Umfang aus individuellen Teilen besteht. Ab 6 Personen pro Durchführung, kostet das komplette Programm, inkl. individueller Teile pro betreutem Tag 375,- € oder für das Gesamtprogramm 1.500,- pro Person. Bei mehr als 6 Teilnehmern reduziert sich der Preis für jeden weiteren Teilnehmer um 10% – maximal 12 Personen – so dass der zwölfte Teilnehmer nur noch 797,- € für das ganze Programm bezahlt.

Dafür erhält man die Teilnahme an den Präsenztrainings (3 Tage), individuelles Telecoaching (0,5 Tage), das persönliche Coaching beim ‚Praxis-Schliff‘ vor Ort (0,5 Tage). In Summe sind das für jede Person 4 Tage Betreuung. Zusätzlich und ohne Begrenzung kann jeder Teilnehmer die Selbstlern-Einheiten und Transfer-Aufgaben nutzen – und erhält für eingeschickte Ergebnisse persönliches Feedback vom Trainer.

Kontakt

my-conet Büro Nürnberg, Schieferstraße 12, D-90478 Nürnberg, Telefon: +49-911-4087056-0, E-Mail: info@my-conet.de
 
Ihre Ansprechpartnerin: Carmen Klier

   
my-conet Büro Metzingen, Schöner Weg 2, D-72555 Metzingen-Glems, Telefon: +49-7123-9560-527, E-Mail: info@my-conet.de
 
Ihre Ansprechpartnerin: Stephanie Bothar
my-conet - Dr. Thomas Mayer-Dinkel
+49(0)911-4087056-0 - info@my-conet.de
Zurück zum Seiteninhalt